Geboren an einem eiskalten Februartag 1974 in Rostock wurde aus mir schnell das, was meine Eltern sich unter einem strammen Jungen vorgestellt hatten. Und wenn ich schon mit 15 die "einsneunzig" überschritten hätte, wäre vermutlich ein Eisschnelllaufprofi aus mir geworden. Aber da sich zu diesem Zeitpunkt gerade die Grenze öffneten, kam ich mit der plötzlichen Eisabstinenz gut zurecht und verließ Russisch und Englisch sprechend zum ersten und schließlich 2001 mit dem Fach-Abi zum zweiten mal die Schulbank.
Nach einer Ausbildung zum hauptberuflichen Fahrzeugschrauber und einer Zeit der Tätigkeit als reisender Monteur bemerkte ich meinen starken Hang zum Gestalten. Aber eben nicht von Blech oder KMR, sondern von Bildern und Papier. Ruck, zuck war ich zum Mediengestalter umgeschult und machte in Hamburg und Rostock diverse Agenturerfahrungen.
Leider hatte es die Zeit nicht gut mit mir gemeint, denn trotz bester Beurteilungen und der Zusage "wenn-die-zeiten-wieder-besser-sind-, wollen-wir- dich-haben" wurde es erst mal nix mit einer Festanstellung.
Als ein Verehrer der alten Bond-Filme kam es mir daher sehr gelegen. dass ich in der geschüttelten und nicht gerührten Werbeagentur Shaken not Stirred anheuern konnte, die sich in Flemming-Pfuhl Werbeagentur umbenannte.
Nach nun fünfeinhalb Jahren, mit der ein oder anderen Werbe- & Agenturerfahrung, wechselte ich kurz vor dem neuen Jahrzehnt zum großen Hamburger Kaffeeröster in die Tchibo Grafik und entdecke nun jede Woche eine neue Reisewelt des Kaffeehauses in dem es auch viel geschmackvolles und nützliches gibt, sehr zur Freude meiner Mutter.

Gunnar Kuhn
 

 
   
Profil Links Links Kontakt
H : m